Powerline vernetzt die Industrie 4.0

In der Funkschau 15–16/2015 ist erschienen: Powerline vernetzt die Industrie 4.0. Ausgangspunkt der Überlegung ist die Energiedatenerfassung bzw. ein zertifiziertes Energiemanagementsystem als Alternative zum Energie-Audit. Den Beitrag gibt es bei Weka Fachmedien – in fünf Teile zerhackt – auch online.

2 Gedanken zu „Powerline vernetzt die Industrie 4.0

  1. Spence

    Na ja, Powerline ist einfach eine super Möglichkeit, um bestehende Gebäude nachträglich zu vernetzen, sei es nun ein Privathaus oder eine Firmenhalle. Die Vorteile liegen auf der Hand.

  2. blrsflausian Beitragsautor

    Ja – nur schade, dass devolo offenbar keine Lust mehr auf Firmenhallen hat. Die Business Solutions scheinen mir jedenfalls mittlerweile deutlich eingedampft zu sein. Und der ziemlich großartige WiFi Planner ist sang- und klanglos wieder von der Bühne verschwunden. Schade.

Kommentare sind geschlossen.