Das Internet der existierenden Dinge

Den Beitrag von Michael Himmels, VP bei devolo Business Solutions, aus der Heise-Beilage Kommunikation und Netze 2/2016, S. 12–14, kann man nun auch online im MittelstandsWiki nachlesen: Das Internet der existierenden Dinge – ein guter Überblick über die Möglichkeiten, bestehende Geräte und Anlagen nachträglich zu vernetzen und IoT-tauglich zu machen.