Archiv des Autors: blrsflausian

Worauf die Industrie gefasst sein muss

heißt das Security-Sonderheft zur Hannover Messe 2018. Uli Ries schildert die Gefahrenlage in der Industrie 4.0 – was heute gebraucht wird, ist ein Security-Ingenieur und Safety-Programmierer. Axel Oppermann (Avispador) gibt eine Übersicht zu Cyberrisk-Versicherungen, und Roland Freist hat sich umgesehen, wer ganze Lieferketten per Blockchain absichert. Das Heft gibt es als vollständiges PDF frei auf mittelstandswiki.de.

Sudetenland 2/2018

Die zweite 2018er Ausgabe von Sudetenland ist noch rechtzeitig zu Pfingsten erschienen. Der Schwerpunkt: Bertha von Suttner. Und natürlich Fußball (mit schönen Beiträgen von Jaromir Konecny, Thomas Oellermann und Stefan Zwicker). Außerdem hat Veronika Siska aus Druhé město von Michal Ajvaz übersetzt: Der Urwald. Jozo Džambo bringt diesmal Nichts als die nackte Wahrheit, nämlich Hermine Meyerhoff im Schaufenster. Das Heft gibt es wie immer direkt bei Adalbert Stifter Verein München.

Sudetenland 1/2018

Die erste Sudetenland-Ausgabe 2018 ist so gut wie fertig und wartet mit einem sehr schönen Schwerpunkt auf: Jiří Menzel hatte am 23. Februar seinen 80. Geburtstag. Genau an diesem Tag hätte er auf der Berlinale zur Weltpremiere von Martin Šulíks Tlumočník (Der Dolmetscher) die Auszeichnung mit der „Berlinale Kamera“ entgegennehmen sollen. Weil Menzel schwer erkrankt und verhindert war, nahm die Auszeichnung stellvertretend Peter Simonischek entgegen. Weiterlesen

Rechenzentren und Infrastruktur 1/2018

Die erste Heise-RZ-Beilage 2018 ist erschienen. Axel Oppermann (Avispador) gibt einen Überblick über die die derzeitige Entwicklung (Zwischen Trend und Notwendigkeit), Doris Piepenbrink erklärt, welche Übertragungstechniken und Anschlussmöglichkeiten für optische Ethernet-Übertragungen es derzeit gibt (so viele wie noch nie) und Simon Federle (Konzept PR) berichtet vom Bau des neuen KUKA-Rechenzentrums in Augsburg. Die komplette Beilage gibt es als freies PDF bei mittelstandswiki.de.